Wir stellen uns vor


Problemstellung

Senioren und Seniorinnen möchten so lange wie möglich in ihrer vertrauten Wohnumgebung bleiben. Kann der Alltag nicht mehr selbstständig gemeistert werden, muss ein Umzug in eine Einrichtung der Pflege organisiert werde.

Das ist hart und kann eine große finanzielle und emotionale Belastung bedeuten, die bei den Betroffenen psychische Erkrankungen auslösen oder verstärken kann.


Unser Ziel

Unser Ziel ist die Unterstützung von Senioren/innen im Alltag durch Betreuungsangebote, die Pflegepersonen zu entlasten und den Betreuungsbedürftigen zu helfen, möglichst lange in der häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbständig bewältigen zu können.
Wir nehmen Ihnen keine Arbeiten ab, sondern wir helfen Ihnen bei Ihrer Eigenständigkeit.
Wir sind kein Pflegedienst und kein Reinigungsunternehmen. Wir aktivieren und unterstützen die Betreuungsbedürftigen.


Unsere Zielgruppe

Unsere Zielgruppe sind Senioren und Seniorinnen, die im häuslichen Bereich wohnen und wohnen bleiben wollen.
Unsere Angebote zur Unterstützung im Alltag sollen sich an körperlich Eingeschränkte und  demenz-krankte Menschen richten, zur stundenweisen Entlastung pflegender Angehöriger oder vergleichbar nahestehender Pflegepersonen im häuslichen Bereich. Unsere Angebote richten sich auch an Senioren und Seniorinnen, die allein vereinsamen.


Unsere Eignung/Qualifikation

Wir - sind eine Gruppe von Gleichgesinnten.

Unsere Eignung für diese Angebote entnehmen wir unseren Berufserfahrungen in der Pflege und Betreuung.
Wir haben viele Jahre in Heimen und Wohngemeinschaften als Pflegefachkraft, aktivierende Pflegehelfer, Betreuungskraft nach SGB XI und Trauer-und Sterbebegleiter gearbeitet.

Wir möchten nun unsere Erfahrungen für Sie einsetzen.